Digital-Patreon-Logo_FieryCoral.png
Digital-Patreon-Wordmark_FieryCoral.png
_PHASE2-LogoWhite.png

UTOPÆON PHASE II

REDISCOVER THE FUTURE | REIMAGINE UTOPIA | REGAIN COMMUNION


UTOPÆON

offers a forum for all people who know, believe or hope that we are all more

than a mindless accumulation of masses and scientific laws.

 

UTOPÆON

is interdisciplinary, open and inclusive.

UTOPÆON

is a sancTuary project.

HANDSmember.png
  • Vimeo - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
Love Your Monsters (externe Veranstaltung)
12 DAYS TO THE EVENT
20 Aug, 10:00 CEST
Magonia Garten
Hol deine Monster unter dem Bett hervor und mach sie zu deinen Freunden und Spielkameraden!
UFO1.gif

Members Only: UFOPÆON

29.Juli 2022 | 18.00h | Knittelfeld und Umgebung

 

_____________________________________________________

Meditatives UFO-Spotting-Picknick für sancTuary-Vereinsmitglieder.

Das Treffen muss leider wetterbedingt abgesagt werden.
der ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.
UTOPAEON Phase 1 Book

UTOPÆON:

PHASE OI

240 pages / color

hardcover or paperback

purchase here

“A map of the world that does not include Utopia is not worth even glancing at, for it leaves out the one country at which Humanity is always landing. And when Humanity lands there, it looks out, and seeing a better country, sets sail. Progress is the realisation of utopias.”

(Oscar Wilde)

cropfm_logo.png

CROPfm LIVE: Leben in der Utopie

In der dritten Sendung zum "Zukunftsprojekt" werfen Stefan Franke und Bernhard Reicher zu Beginn einen aktuellen Blick auf die 2017 und 2020 gemachten Aussagen. Was ist schon eingetroffen? Was stellt sich aus heutiger Sicht anders dar? Welche Aspekte sind wichtiger geworden, welche eher in den Hintergrund getreten? Der zweite Teil des Gesprächs ist dann ganz der Utopie gewidmet und gemeinsam mit den weiteren Kollaborateur*innen des UTOPÆON Projekts - Stefanie Kurz, Markus Eisenhut und Jörg Vogeltanz - werden wir versuchen, uns dem konkreten "Leben in der Utopie" zu nähern... auch wenn die Gegenwart stellenweise recht dystopisch wirkt...

Schaffen wir es, eine neue "Große Geschichte von Allem" zu schreiben, die der ganzen Menschheit gehört, unserer komplexen Vergangenheit gerecht wird und somit der Wegweiser in der Gegenwart für eine positive Zukunft sein kann? Eine neue "Kernmythologie", deren Entstehung der Autor und Mythologe Jospeh Campbell vorhersagte? Nun ist die Utopie des Einen aber nicht selten auch die Dystopie eines anderen - wird es also jemals eine Welt geben, in der sich alle aufgehoben fühlen und verwirklichen können? Wahrscheinlich nicht. Doch können wir versuchen, eine Welt zu erzählen, in der jeder seiner Utopie so nahe wie möglich kommt und vielleicht irgendwann feststellen, dass wir in der selben Zukunft leben.

 

(Tarek Al-Ubaidi)

Siehe auch die CROPfm-Sendungen Eine neue Zukunft sehen - Teil I und Teil II

Introducing: Su Albrecht

Enter the Rabbit-Hole

Explore your forum below to see what you can do, or head to Settings to start managing your Categories. UTOPÆON welcomes you!